wird geladen...
Nach oben

Dies ist eine automatische Übersetzung.
Klicken Sie hier, um die Publikation in der Originalsprache zu lesen.

😏 Oft beginnt sich ein Unternehmen erst aufgrund des Wunsches und der Intuition seines Schöpfers zu entwickeln. Alles fällt irgendwie von alleine aus!

Zuerst habe ich eine LLCshka oder IPeshka erstellt, dann habe ich etwas gekauft und verkauft, ich habe es noch einmal wiederholt - ich habe gekauft und verkauft. Alles stellt sich heraus! Der Umsatz wächst, man kommt nicht zurecht, und Sie stellen die ersten Hilfskräfte ein. Dies sind zusätzliche Kosten: Gehalt und Steuern aus der Lohnkasse, Berichterstattung. Brauchen Sie noch einen Chefbuchhalter? Und dann taucht ein Schneeball auf, der von der Idee zum Ergebnis über den Hang rast. Das com wächst, und damit die Umsätze, die Anzahl der Mitarbeiter und Verantwortlichkeiten, die Ausgaben ...

🤑 STOP! Und wo ist der Profit des Unternehmensgründers? Etwas ist nicht über sie zu hören! Schließlich muss ihm das Geschäft neben der Umsetzung der genialen Idee des Eigentümers auch Einkommen und Gewinn bringen. Ansonsten ist dies kein Geschäft, sondern ein Hobby.

Hier stellt sich die erste Frage: Wo ist das Geld in einem kleinen Unternehmen?

Um zu antworten, müssen Sie ein Finanzmodell Ihres Unternehmens erstellen. Ein Finanzmodell ist eine Tabelle, die auf der Grundlage Ihrer durchschnittlichen Einnahmen- und Ausgabenindikatoren erstellt wird. In dieser Tabelle können Sie sehen, aus welchen Quellen Einnahmen stammen und welche Ausgabenflüsse fließen. Da jedes Unternehmen versucht, mehr auszugeben, als es verdient, übersteigen die Kosten immer die Einnahmen und es bleibt nichts für den Eigentümer übrig.

Und was muss getan werden?

1. ein finanzielles Geschäftsmodell aufbauen, das auf gemittelten Indikatoren der Einnahmen und Ausgaben des Unternehmens basiert;

2. analysieren Sie die Einnahmen und Ausgaben des Unternehmens;

3. Spielen Sie mit den Daten im Modell, um zu verstehen, wie sich diese oder jene Indikatoren auf das Ergebnis auswirken.

Dies ist eine automatische Übersetzung.
Klicken Sie hier, um die Publikation in der Originalsprache zu lesen.

Dieser Beitrag ist in folgenden Sprachen verfügbar:
Deutsch   English   Español   Français   Italiano   Русский  

Missbrauch melden

Bitte beachten Sie

Wir haben Ihnen einen Link zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse gesendet. Vergessen Sie nicht, den Spam-Ordner zu überprüfen. Wenn die Nachricht plötzlich in diesen Ordner gelangt, klicken Sie auf "Do not Spam! ".

Wenn Sie innerhalb der nächsten Minute keine E-Mail mit einem Link zur Aktivierung erhalten, klicken Sie hier:

Warten Sie mal sek.

Wenn dieser Versuch ebenfalls fehlschlägt, empfehlen wir, eine andere E-Mail-Adresse für die Registrierung zu verwenden.